Sidebar

Telegram

Einfach anmelden beim staatenlos.info Telegramm-Kanal:

Rüdiger Hoffmann offiziell
https://t.me/befrei

Chatgruppe (Joinchat):
Rüdigers Topinfos Diskussion Chat

staatenlos.info - Themen

art139 Entnazifizierung = Einheit & Freiheit der Deutschen = Weltfrieden!

×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/justiz/lg_praesident_boll.jpg zu ermöglichen. Es werden 25334127 bytes benötigt, es sind aber lediglich 16777216 bytes vorhanden.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/justiz/lg_praesident_boll.jpg zu ermöglichen. Es werden 25334127 bytes benötigt, es sind aber lediglich 16777216 bytes vorhanden.

Stillstand der Rechtspflege/ Rechtsbankrott durch Privatisierung der deutschen Justiz und Staatlosigkeit des Personals

 

{gallery}justiz/1{/gallery}

Siehe auch: Vorbereitung Kriegsverbrechertribunal Nürnberg 2: http://staatenlos.info/index.php/shaef-verfahren

 

BRD GmbH? Stillstand der Rechtspflege Rechtsbankrott in Mecklenburg Vorpommern Deutschland

 

{gallery height=800 width=500}justiz/2/01.jpg{/gallery}

{gallery height=800 width=500}justiz/2/ns-justiz_Seite_1.jpg{/gallery} {gallery height=800 width=500}justiz/2/ns-justiz_Seite_2.jpg{/gallery}

 

SHAEF GESETZ 52.pdf

 

Eine Auswahl standardisierter Textbaustein - Schreiben als auch klare AUSSAGEN der BRD- Justiz als Zeugnis juristisch illegaler Weiterführung des NaZismus und Faschismus / c/o Staatenlosigkeit auf der Landes – und Bundesebene der Bundesrepublik Deutschland:

Statt sach – und fachgerechter Klärung der juristisch korrekten Vorgänge auf der Grundlage der eigenen Rechtsvorschriften (u. a. Rechtsvorschriften vom Artikel 139 Bonner – Militär- Grund – Gesetz, Artikel 16 GG +++)

wird durch die zuständigen Verwaltungsorgane gemauert, geschwiegen, ignoriert, verharmlost, abgewiegelt, ausgesessen und Tatsachen verdreht.

Dazu kommen private Rechtauffassungen, Meinungen und Befindlichkeiten.

Schweigen als schlimmste Waffe der Verweigerung:

Häufig wird auch einfach nicht reagiert.

Die Bundesrepublik Deutschland ist hiermit gleichfalls bewiesen NICHT in der Lage Grundrechteverletzungen abzuhelfen. (Verweis Artikel 1- 19 GG)

Grundrechteverletzungen gehören heute zum tristen Alltag der vollständig befangenen Behörden in der privatisierten Kolonie Bundesrepublik Deutschland.

Quell - Verweis:

http://beck-online.beck.de/default.aspx?vpath=bibdata%2fzeits%2fFHZIVR%2f2%2fcont%2fFHZIVR.2.gl112.htm

{gallery}justiz/3{/gallery}

Unternehmen Justiz

{gallery}justiz/1-Unternehmen Justiz.jpg{/gallery}

Dienstgericht Brandenburg

{gallery}justiz/2-DG-Brandenburg-Hohe-Hand.jpg{/gallery}

Staatsanwaltschaft Regensburg

{gallery}justiz/3-STA-Regensburg.jpg{/gallery}

Generalstaatsanwalt BRB

{gallery}justiz/4-Gen-STA-Brandenburg.jpg{/gallery}

Ministerium für Inneres und Sport MV

{gallery}justiz/5-IM- MV.jpg{/gallery}

Justizministerium MV

{gallery}justiz/6-JM-MV-Zeng.jpg{/gallery}

 

STA Schwerin

{gallery}justiz/sta_schwerin.jpg{/gallery}

Präsident Landgericht Schwerin Boll

{gallery}justiz/lg_praesident_boll.jpg{/gallery}

Präsident Oberlandesgericht Rostock

{gallery}justiz/sta_pruefung_olg_rostock.jpg{/gallery}

 

{gallery}justiz/7-innenministerium.jpg{/gallery}

 

 

Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart Az 1 Js 37086/13 gegen die staatenlose Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen Verstoß gegen § 130 + Artikel 139 GG, SHAEF- NS Verbot, illgale Weiterführung Nazi - Gleichschaltungskolonie *DEUTSCH* 1934, Verstoß gegen Artikel 16 GG - Entzug der deutschen Staatsangehörigkeit
+ gegen die Polizei Stuttgart wegen Grundrechteverletzung!

{gallery height=300 width=200}justiz/alliierte/01{/gallery}

{gallery}justiz/alliierte/01/1{/gallery}

Themen